Golden Oldies 2022

Golden Oldies Festival diesmal ohne Oldtimer

Hochgeladenes Bild

Update: Das Golden Oldies Festival kehrt in diesem Jahr zurück (29. bis 30. Juli), allerdings ohne Oldtimer. Der Stimmung soll das keinen Abbruch tun. Als feines, nostalgisches Musik-Festival wollen die Wettenberger den Betrieb zunächst langsam wieder hochfahren.

"Nach zwei Jahren, in denen wir nicht mit euch feiern konnten, sind die Golden Oldies zurück. Um uns wieder reinzugrooven findet die Veranstaltung allerdings in einem kleinen und exklusiven Konzertformat statt", schreibt der Veranstalter.

"Am Freitag und Samstag spielen je zwei Bands auf zwei Bühnen und ihr könnt eine der limitierten Karten erwerben. Einlass ist jeweils ab 18 Uhr und los geht es um 19 Uhr. An den Veranstaltungstagen wird es zudem einen kostenfreien Park &. Ride Service geben, den ihr auch nutzen könnt, um am Samstag von 11 bis 16 Uhr eine gute Zeit beim Familiennachmittag auf dem Sorguesplatz zu haben. Zum Neustart wird es also klein, aber dafür sehr, sehr fein.

In diesem Jahr findet leider keine Oldtimer-Ausstellung und kein Markttreiben statt. Die Konzertreihen beschränken sich auf die Bühnen Sorguesplatz (Rathaus) und Turnhallenstraße."

Im kommenden Jahr soll das Festival wieder wie gewohnt mit vielen Fahrzeugen stattfinden.


29. bis 31. Juli: Unter den Freunden der Pop- und Alltagskultur der fünfziger, sechziger und siebziger Jahre gibt es kaum einen, der die Golden Oldies im kleinen Städtchen Wettenberg bei Gießen nicht kennt. Denn für drei sommerliche Tage verwandelt sich das beschauliche Örtchen in ein Klassiker-Festival: Die Straßen voller Oldtimer und alle paar Meter erfreuten Wurst und Bier, Musik und Tanz, Flohmarkt und Retro-Modenschau das Gemüt.

Hochgeladenes Bild

"Einfach eine gute Zeit" versprechen die Macher schon im Slogan der Veranstaltung, und wer einmal dort war weiß, dass das keine leere Versprechung ist. Neben einer bunten Auswahl von Oldtimer-Fahrzeugen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm gibt es Live-Musik bis in die Nacht. Von Schlager bis Classic Rock reicht die akustische Palette, neu dabei ist eine 80er Jahre Bühne, auf der die besten Hits aus dem Jahrzehnt von Nena und Neon zu hören sind.

Mit ihrem liebevoll gepflegten Social-Media-Profil schüren die Veranstalter nach zwei Jahren Zwangspause die Vorfreude auf drei tolle Tage. Alle Informationen zur Anreise und zum Programm finden Sie auf der Golden-Oldies-Webseite.

Hochgeladenes Bild